Tipps für Harmonie und inneres Gleichgewicht

Ein altes Zitat aus den Ayurveda Schriften lautet: Eine aufbauende positive Grundeinstellung zu den Dingen des Lebens wird als lebensverlängernd angesehen.” Moderne Wissenschaften bestätigen ähnliches, so wird zum Beispiel davon ausgegangen, dass Optimisten länger leben. Die geistige Zufriedenheit ist im Ayurveda daher äußerst wichtig für Gesundheit und einem erfülltem Leben.

 

  • Eine regelmäßige moderate Bewegung an der frischen Luft schafft laut Ayurveda ein höheres Gefühl der Zufriedenheit.
  • Widmen Sie sich verstärkt den positiven Dingen des Lebens. Bewundern Sie die Natur, den Sonnenaufgang, die Vielfalt der Natur, ihre Schönheit und ihre Intelligenz. Vermeiden Sie übertriebenes Verfolgen von Negativberichterstattung in den Medien. Laut Ayurveda wächst das, worauf Sie Ihre Aufmerksamkeit richten. Nähren Sie daher Ihren Geist mit den positiven Dingen des Lebens.
  • Machen Sie regelmäßige Maßnahmen zur geistigen Reinigung. Meditation, Gebete, friedvolle Gesänge beruhigen den Geist und stimmen ihn positiv. Lauschen Sie den friedvollen Klängen des Klaviers, der Geige, der Orgel oder beruhigender asiatischer Instrumente wie Bambusflöte oder Sitar.
  • Gehen Sie diszipliniert mit sich selbst um. Wenn Sie sich etwas vorgenommen haben, dann ziehen Sie es soweit wie möglich durch und geben nicht zu schnell auf. 
  • Trainieren Sie Ihre Fähigkeit zu Hingabe an Liebe und Mitgefühl. Auch Personen, welche Ihnen nicht sympathisch sind, können Sie positiv gegenübertreten.
  • Wenn Sie Sorgen, Ängste, Zweifel verspüren, dann vertrauen Sie auf die Kraft der Erde bzw. der Schöpfung. Fühlen Sie sich getragen von den kosmischen Kräften.
  • Legen Sie eine freundliche Sprache an den Tag. Sie fördern dadurch die Entwicklung eines positiv gestimmten Geistes.